Warum unsichtbare Hörgeräte verwenden?

Für den Menschen ist die Kommunikation ein wesentliches Element der Sozialisation. Die Sprache wird nicht nur verwendet, um mit anderen Mitgliedern der Gemeinschaft zu kommunizieren, sondern auch, um das Bedürfnis nach Zugehörigkeit zu einer Gruppe zu erfüllen. Ein gutes Gehör ist wichtig, um zu kommunizieren, zu diskutieren, zu streiten, zu lachen, Beziehungen zu knüpfen und vor allem, um sich wohlzufühlen. Manche Menschen haben jedoch Hörprobleme, die ihr soziales Leben erschweren. Indem Hörgeräte unsichtbar getragen werden, können Menschen mit Hörverlust jetzt ein normales Leben führen und alle Geräusche wie normale Menschen hören. Diese hochmodernen Hörgeräte ermöglichen ein nahezu perfektes Hören für Menschen mit Hörbehinderungen. Wie funktionieren diese unsichtbaren Hörgeräte und welche Vorteile haben sie gegenüber anderen Hörgeräten?

Hörgeräte unsichtbar tragen: ein revolutionäres unsichtbares Hörgerät

Menschen mit Hörverlust können sich ein unsichtbares Hightech-Hörgerät implantieren lassen. Im Gegensatz zu älteren Hörgeräten ist dieses Hörgerät im Ohr untergebracht und somit unsichtbar. Sein Funktionsprinzip ist nicht nur innovativ, sondern auch originell. Das Ziel eines unsichtbaren Geräts ist es, die eigene Taubheit zu verbergen. So bleibt der Hörgeschädigte unbemerkt und kann normal leben. Dieses Gerät reduziert das Stigma und bietet wichtige psychologische Unterstützung.

Zur Herstellung eines unsichtbaren Hörgeräts wird ein Abdruck des Gehörgangs angefertigt, um eine maßgeschneiderte Schale anzufertigen. Die elektronischen Bauteile werden dann so tief wie möglich in den Gehörgang eingesetzt.

Die Vorteile eines unsichtbaren Hörgeräts

Der Hauptvorteil eines unsichtbaren Hörgeräts ist die tiefe Positionierung im Gehörgang, wodurch die Richtwirkung der Ohrmuschel genutzt werden kann. Dadurch wird die Verständlichkeit für den Benutzer erheblich verbessert, insbesondere in lauten Umgebungen. Auch während eines Telefongesprächs fühlt sich die Trägerin oder der Träger wohler und hat mehr Spaß an dem Gespräch.

Das unsichtbare Hörgerät ist außerdem sehr diskret, da keine elektronischen Komponenten aus dem Ohr herausragen. Es besteht also nicht die Gefahr, dass es irgendwo hängen bleibt oder herunterfällt.

Der Sitz des unsichtbaren Hörgeräts ist viel besser als der von externen Hörgeräten. Er passt besser in den Gehörgang und bewegt sich nicht, was die Klangqualität erheblich verbessert.

Wartung des unsichtbaren Hörgeräts

Es handelt sich um ein Gerät, das mehr Pflege, Aufmerksamkeit und Wartung erfordert als herkömmliche Geräte. Aus diesem Grund ist dieses Gerät einer bestimmten Kategorie von Patienten vorbehalten, insbesondere im Hinblick auf den Grad des Hörverlustes. Was die Kosten für unsichtbare Hörgeräte angeht, so sind sie nicht teurer als herkömmliche Hörgeräte. Ihr Preis hängt nämlich von der in den Geräten verwendeten Computertechnologie ab.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass neue Technologien die Hörgeräte auf ein neues Niveau gebracht haben. So können Menschen mit Hörverlust gelassener leben, ohne sich ihre Hörprobleme anmerken zu lassen. Um die richtige Art von Hörgerät für Ihren Hörverlust auszuwählen, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren.

Geef een antwoord